Gebäudeinformatiker/in EFZ

Gebäudeinformatiker machen Häuser zu Smart Homes und erwecken Gebäudekomplexe zum Leben. Bei uns lässt du Räume im richtigen Moment selbstständig aufheizen oder Fenster bei Regen vollautomatisch schliessen. 
Energieeffizienz, intelligente Schaltanlagen sowie Kommunikations- und Multimedia-Systeme werden heutzutage immer wichtiger. Gebäudeinformatiker sind Experte für deren Planung, Vernetzung, Wartung sowie Inbetriebnahme.

Ausbildung

Dauer:
4 Jahre

Schulische Bildung:
1. + 2. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
3. + 4. Lehrjahr 1 Tag pro Woche

Unterrichtsmodule Fachrichtung Gebäudeautomation:
Berufsschule:
15 Module à 40 Lektionen Gebäudeautomation
9 Module à 40 Lektionen Allgemein

Überbetriebliche Kurse:
5 Module à 40 Lektionen Gebäudeautomation
2 Module à 40 Lektionen Allgemein

Unterrichtsmodule Fachrichtung Kommunikation und Multimedia:
Berufsschule:
15 Module à 40 Lektionen Kommunikation und Multimedia
9 Module à 40 Lektionen Allgemein

Überbetriebliche Kurse:
5 Module à 40 Lektionen Kommunikation und Multimedia
2 Module à 40 Lektionen Allgemein

Berufsmaturität:
Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

Berufliche Weiterentwicklung

Kurse:
Angebote von Berufsverbänden, Berufsfachschulen und technischen Instituten

Spezialisierung:
z.B. Betriebselektriker/in (Prüfung des Eidg. Starkstrominspektorats ESTI in Fehraltorf/ZH) oder Elektromonteur Vorarbeiter/in

Berufsprüfung (BP):
Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis, Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis, Telematik-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis, Gebäudeautomations-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis

Höhere Fachprüfung (HFP):
Dipl. Elektroinstallateur/in oder Dipl. Telematiker/in

Höhere Fachschule:
Bildungsgänge im Fachbereich Technik, z.B. Dipl. Techniker/in HF Gebäudeautomatik oder Dipl. Techniker/in HF Telekommunikation

Fachhochschule:
z.B. Bachelor of Science (FH) in Elektrotechnik, Bachelor of Science (FH) in Gebäudetechnik (Studienrichtung Gebäude-Elektroengineering)

|