«Stiftä Club» – das Magazin für Lernende

Im «Stiftä Club» informieren wir zweimal jährlich über spannende Projekte, aktuelle Jugendthemen, spektakuläre Hobbies u.v.m.

Ausgabe Herbst 2021

«Frauen in Männerberufen»: Bis heute machen in der Schweiz nur wenige Frauen eine technische Berufslehre. Automatikerin Stefanie Keller ist eine davon.

«Hipp, hipp, hurra – es ist geschafft!»: In der Burkhalter Gruppe sind dieses Jahr 183 Lernende zur Abschlussprüfung angetreten. Erfreulicherweise bleibt uns einen Grossteil der Absolventinnen und Absolventen erhalten.

«Teamplayer gesucht»: Unternehmen wollen Teamplayer. Die besten Tipps und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teamarbeit sind in diesem Stiftä Club zusammengefasst.

Ausserdem: Bohrroboter erobern die Baustellen und Robert Beaton absolviert mit 39 Jahren eine Lehre.

Ausgabe Frühjahr 2021

«Besmi und sein langer Weg»: Der Afghane Besmi lebt seit Ende April 2015 in der Schweiz. Er flüchtete von Afghanistan über Pakistan in den Iran. Heute ist er Montage-Elektriker EFZ und hat endlich das, was er immer wollte: ein normales Leben.

«Gebäudeinformatiker/in EFZ»: Heutzutage sind immer mehr Gebäude intelligent vernetzt. Wer sich also für Gebäudeautomations-, Kommunikations- oder Multimediasystemen mit entsprechenden Geräten, Komponenten und Netzwerken begeistern kann, sollte sich den neuen Lehrberuf Gebäudeinformatiker/in EFZ genauer anschauen.

Ausserdem: Die LAP 2021 steht an, mehr über das Projekt V-Bahn und wie richtige Organisation zum Kinderspiel wird.

Ausgabe Herbst 2020

«Entspannt an die Prüfung»: Die «Talent Academy» ist das neue Ausbildungszentrum für die Lernenden der Burkhalter Technics AG in Zürich-Altstetten. Hier werden angehende Elektroprofis intensiv auf ihre Lehrabschlussprüfung vorbereitet und finden auch mal Ruhe.

«Die LAP 2020 im Überblick»: Von den 183 Lernenden haben 149 ihre Lehre erfolgreich abgeschlossen. 35 davon sogar mit der Note 5 oder besser. Erfreulicherweise bleiben uns auch in diesem Jahr viele der Absolventinnen und Absolventen erhalten.

«Lehrabschlussprüfungen trotz Corona»: Für die Lernenden der K. Schweizer AG sind die theoretischen und praktischen Prüfungen am Ende ihrer Ausbildungszeit die letzte Hürde auf dem Weg ins Berufsleben als Elektro-Profis. Martin Koch, Berufsbildner, berichtet über die Corona-bedingten Herausforderungen während der LAP-Vorbereitung.

Ausserdem: Hilfreiche Tipps für dein Bewerbungsschreiben und warum der Umgang mit Geld gelernt sein will.

Ausgabe Frühjahr 2020

«Gut vorbereitet durch die LAP»: In den grosszügigen Räumlichkeiten der Elektro Niklaus AG stechen einem sofort die unterschiedlichen Ausbildungswände ins Auge. Diese wurden für die Ausbildung der angehenden Elektroinstallateure/innen und Montage-Elektriker/innen eingerichtet.

«Projekt THE CIRCLE»: Am Flughafen Zürich entsteht auf über 180 000 Quadratmetern ein Ort der Superlative. Chef Elektroinstallateur Markus Fux und der Lernende Luka Stankovic berichten aus unterschiedlichen Blickwinkeln von ihrer täglichen Arbeit auf dem Areal.

«Ein neues Mitglied in der Burkhalter Gruppe»: Die Firma Elektro Christoffel ist seit 1963 in Davos tätig und bietet vorwiegend Elektrotechnik-Dienstleistungen an. Lesen Sie das Interview mit Patrick Gurini, Niederlassungsleiter.

Ausserdem: Suva Erlebnisparcours für mehr Sicherheit, Ordnungswunder «AryFix» und warum Ausbildung nicht nur Chefsache ist.

Ausgabe Herbst 2019

«Die LAP 2019 im Überblick»: Es ist geschafft! In der Burkhalter Gruppe sind dieses Jahr 195
Lernende zur Abschlussprüfung angetreten. Ein Grossteil davon hat mit Bravour bestanden.

«Ferngesteuerter Roboterarm»: Nigasch Sribaskaran ist Lernender Montage-Elektriker im 3. Lehrjahr. Er hat im Rahmen seiner Vertiefungsarbeit ein nicht alltägliches Werkstück erstellt und dafür sogar eine Auszeichnung erhalten.

«Kurzfilm Delivery with Delay»: Eric Scherrer ist leidenschaftlicher Filmemacher und Fotograf und
hat mit seiner Vertiefungsarbeit den Jugendförderpreis gewonnen. Hauptberuflich arbeitet er als Automatiker.

Ausserdem: Einblicke in die Megabaustelle PJZ und Zwei für die Zukunft beim HC Davos.

Ausgabe Frühjahr 2019

«Zwei auf einen Schlag»: Durchschnittlich 80 Lernende bildet die Burkhalter Technics AG aus. Damit alle während ihrer Ausbildungszeit optimal betreut werden, setzen sich Andreas Jud und Kurt Wintsch für eine hohe Qualität der Ausbildung ein.

«Michael Fritz ist Judo-Schweizermeister»: Fernab der Baustelle möchte man sich ungern mit dem gelernten Elektroinstallateur anlegen. Er verteidigte kürzlich seinen Schweizermeistertitel im Judo.

«Die Burkhalter Gruppe hat ein neues Rechenzentrum»: Warum heutzutage eine funktionierende IT-Infrastruktur so wichtig ist, beantwortet uns Diego Santurbano, IT-System Engineer in der Burkhalter Management AG.

Ausserdem: Sedelec ist Ausbildungsbetrieb des Jahres und das Projekt in Indien.

Ausgabe Herbst 2018

«Spätzünder»: Lukas Schwenkfelder, Elektroinstallateur bei der Elektro Bau AG in Lenzburg, mischt aktuell die Schwingszene auf. Er erzählt uns, wie er Beruf und Hobby unter einen Hut bringt.

«E-Rennen Zürich»: Vollelektrische Boliden rasten mit bis zu 220 km/h durch die Zürcher Innenstadt. Lernende aus der Burkhalter Technics AG waren beruflich dabei.  

«Krise in der Lehre. Was nun?» Tipps bei Schwierigkeiten in der Lehre findest du in dieser Ausgabe.

Ausserdem: Wissenswertes über Cybermobbing und richtiges Lernen – gewusst wie!

Elektrikerin an der Arbeit

Ausgabe Frühjahr 2018

«Frauen sind genauso geschickt wie Männer»: Sarah Matzenauer erzählt, warum Frauen genauso geschickt sind und weshalb sie sich trotz abgeschlossener Berufsausbildung für eine Zusatzlehre als Automatikmonteurin entschied.

«Auslandsaufenthalt in Prag»: Michael Huber, Lernender Elektroinstallateur EFZ, hat dank einem Austauschprogramm eine Schule in Prag besucht.

«Handwerkerknigge»: Richtiges Verhalten beim Kunden will gelernt sein.

Ausserdem: Eine Berufslehre ohne Suchtmittel und die neue App «Ciao!».

 

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

|