Banner

Automatikmonteur/in EFZ

Unsere Automatikmonteure stellen in unserer Werkstatt Elektroverteilanlagen und Steuerungen her. Sie beschäftigen sich hauptsächlich mit Elektrotechnik und Mechanik und verdrahten anhand von Materiallisten und Schaltplänen elektrotechnische Apparate und Baugruppen. Mit Hilfe von Checklisten führen sie Prüfungen und Funktionskontrollen durch und dokumentieren die Resultate in Prüfprotokollen.

Ausbildung

Dauer:
3 Jahre

Schulische Bildung:
1 Tag pro Woche
 
Fächer:
Technische Grundlagen (Mathematik und Physik)
Elektrotechnik
Werkstofftechnik
Zeichnungstechnik
Normen und Apparate
 
Überbetriebliche Kurse (ÜK):
Grundlegende praktische Fertigkeiten werden in überbetrieblichen Kursen erworben. Die Kurse dauern pro Lehrjahr zwei bis drei Wochen.

Berufliche Weiterentwicklung

Verkürzte Grundbildung:
Automatiker/in EFZ

Kurse:
Angebote von Berufsfach- und höheren Fachschulen sowie von Fachverbänden wie Swissmechanic/VMTW, Swissmem Kaderschule und VSAS Verband Schaltanlagen und Automatik Schweiz
 
Berufsprüfung (BP):
z.B. Automatikfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis, Projekt- und Werkstattleiter/in im Schaltanlagenbau mit eidg. Fachausweis, Produktionsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Höhere Fachprüfung (HFP):
Meister/in Schaltanlagen und Automatik, Industriemeister/in

Höhere Fachschule:
z.B. Dipl. Techniker/in HF Systemtechnik (Vertiefung Automation), Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik, Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau, Dipl. Techniker/in HF Informatik

Fachhochschule:
Bei entsprechender schulischer Vorbildung z.B. Bachelor of Science (FH) in Elektrotechnik, in Systemtechnik, in Maschinentechnik, in Mechatronik

Adresse für Bewerbungen

Burkhalter Technics AG
Herr Andreas Jud
Hohlstrasse 475
8048 Zürich

Ablauf Bewerbung